Tunesien - In 22 Tagen zum Tor der Sahara. Maximal 6 Wohnmobile

Den nassen und kalten November im sonnigen Tunesien genießen mit allen Sehenswürdigkeiten.

Land und Leute neu entdecken auf der 22-tägigen Rundreise durch die nordafrikanische Kultur.

Tunesien ist ein sicheres Reiseland und wurde 2023 neu ausgearbeitet von Ingo Bühner

Programm & Reisetermin  05.11.- 26.11.2024

Töpferstadt Nabeul.
Töpferstadt Nabeul.
1./2.Tag Treffen in Genua mit anschließender Überfahrt nach Tunesien. Fährzeit ca.24 Std. mit der GNV.
3.Tag Weiterfahrt nach Nabeul zu unserem Campinglatz. Am Nachmittag besuchen wir die Medina mit der Keramikproduktion.
4.Tag Fahrt nach Kairouan, die „Heilige Stadt“. Stadtrundgang am Nachmittag zur Moschee, Mausoleum, Aghlabidenbassins. Übernachtung am Hotel Amini.
5./7.Tag Heute kommen wir zur Ferieninsel Djerba, zum neuen Camping direkt am Meer. 6.Tag Inselrundfahrt mit Taxi. 7.Tag zur freien Verfügung.

Höhlenwohnungen in Matmata.
Höhlenwohnungen in Matmata.
8.Tag Matmata: Besichtigung der berühmten Höhlenwohnungen. Gemeinsames Abendessen. Übernachtung am Höhlenhotel.
9.-11.Tag Douz, das Tor zur Wüste, eine Bilderbuchoase. Die Attraktion ist der größte Krämer- und Viehmarkt Südtunesiens. Kamelritt in die Dünen oder Quad fahren. Gemeinsames Mittagessen in der kulinarischen Oase mit freundlichem Empfang, toller Atmosphäre und traditionellen Gerichten. Schöner Camping in Douz zum relaxen.
12./13.Tag Durch die größte Salzwüste der Sahara kommen wir nach Tozeur. Kutschfahrt durch die Palmenhaine zum Sahara-Zoo und Belvedere einem wunderschönen Aussichtspunkt über die Oase.
14.Tag Eine der schönsten Landschaften Tunesiens erleben wir auf der Fahrt nach Tamerza mit einer tollen Wanderung durch den Canyon zum Wasserfall. Freicamp traditionelles Abendessen.

Ausgrabungsstätte Sbeitla.
Ausgrabungsstätte Sbeitla.
15.Tag Heute fahren wir durch die Rommel Schlucht - ein einmaliges Erlebnis mit einem fantastischen Sonnenaufgang und Sicht über den Chott el Djerid        (Salzsee). Danach fahren wir nach Sbeitla zu unserem Hotel mit Poolanlage. Gemeinsames selbstgestaltetes Abendessen.
16.Tag Sbeitla, Besichtigung der römischen Ausgrabungsstätte.
17.Tag Von Sbeitla kommen wir nach Dougga, die besterhaltene Römerstadt, mit Besichtigung. Übernachtung am Hotel mit Möglichkeit zum Wildschweinbratenessen.
18-19.Tag Nach Tabarka am Mittelmeer Besichtigung der Felsnadeln, Übernachtung am Jachthafen mit tollen Restaurants in der Nähen.
20Tag

Fahrt nach Bizerta Besichtigung der schön gelegenen Medina und tollen Cafes am kleinen romantischen Fischerboothafen. Übernachten am Jachthafen.

21./22.Tag

Möglichkeit zur Besichtigung von Karthago.

Überfahrt von Tunis nach Genua.


Preise & Leistungen:

Zum Vergrößern auf die Karte klicken.
Zum Vergrößern auf die Karte klicken.
Gesamtkilometer Rundreise: ca. 1.900 km
     
Reisepreis (ab/bis Genua):
  1 Person 2 Personen
WoMo/Caravan
 von 5 bis 10 m
3.150,- € 3.650,- €
     
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Fähre für Ihr Wohnmobil/Caravan und 1 bzw. 2 Personen
     in 2-Bett-Außenkabine
  • 18x Campingplatzgebühren inkl. Strom
  • 3x Abendessen
  • 1x Mittagessen
  • 1x Kutschfahrt
  • 1x Taxi Rundfahrt Insel Djerba
  • 1x Jeep Tour in die Wüste
  • 4x Stadtführungen mit Einheimischen Führer
  • deutschsprachige Stadtbesichtigungen
  • Info-Paket mit Straßenkarte Tunesien
    und 22 ausgearbeitete Tagespläne
  • Reiseleitung Ingo Bühner
     
Im Reisepreis ausgeschlossene Leistungen:
Unkalkulierte Eintrittsgelder, Maut, Trinkgelder.
     
Anfahrt/Treffpunkt:
Wir treffen uns am Fährhafen in Genua.
    Hunde dürfen mit in die Kabine der Fähre  
Anmeldeschluss:
2 Monat vor Reisebeginn.

Downloads

iBEA-Tours Anmeldeschein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.4 KB

Info-Nachmittag

Zu unserem Info-Nachmittag sind Sie herzlichst eingeladen.

Für Bewirtung ist gesorgt.

 

Treffpunkt:
  71566 Althütte am Sportgelände

Wann:
 
Samstag, 07.09.2024
  Beginn 15:00 Uhr

GPS:
  09°34´07´´O | 48°55´05´´ N

Anmeldung:

  Ingo Bühner

  0171 - 3882092

  info@ibea-tours.de