· 

unterwegs in der Türkei

Wir sind ziemlich zügig in der Türkei eingereist. Unser erster Campingplatz, nach türkischen Richtlinien, ist direkt am Marmarameer. Wir fahren ja jetzt mit Reme und Bernd weiter, ein befreundetes Ehepaar von Ingo aus Spanien. Wir vier, mit Katze Kiki, werden die Reise zusammen fahren.

 

Am nächsten Tag sind wir in Istanbul auf einem Stellplatz angekommen und haben die Stadt besichtigt. Mit ihren Budenverkäufern. Gut und teuer Fischessen am Goldenen Horn.

 

Wir haben genau den Tag vom Ramadanende erwischt, alles feiert und für die nächsten Tage sind Feiertage angesagt, die tollen Basare von Istanbul haben somit leider geschlossen und es ist mächtig viel los in der Stadt, alle sind irgendwie am essen.

 

Am 05.06. fahren wir weiter Richtung Schwarzes Meer auf den Camping Akkaya, Western Country. Alle Türken scheinen auch dahin unterwegs zu sein soviel Verkehr. Am Camping angekommen ist es wirklich so, viele viele Türken sind am Meer und fast alle picknicken. Es qualmt und raucht und alles ist so bunt und umtriebig - echt super.

Am 06.06.2019 morgens um 9 Uhr nehme ich mein erstes Bad meines Lebens im Schwarzen Meer. Das war ein tolles Gefühl.

Neben der Straße stehen Polizeiautoattrappen, manche richtig mit Blaulicht auf dem Dach.

Überall auf unserer Reise begleitet uns der wunderschöne Ginster, große Büsche neben der Straße und an den Berghängen.

Heute Freitag, den 07.06. sind wir durch Kandala gefahren, genau an unserer weiteren Strecke wohnt der baldige Schwiegervater Halis von Vivien, der Tochter von Ingo. Da haben wir natürlich angehalten, beim EMRE MARKET. Die Freude war groß. Wir haben zusammen gefrühstückt, der Bruder und Freunde waren auch gleich da. Die Frau vom Schwiegervater und der Stiefsohn. Sehr sehr lecker und total unkompliziert.

 

Während wir so saßen, haben zwei Motorradfahren aus Berlin angehalten und wollten im Laden einkaufen. Halis hat sie angesprochen und auch zum Frühstück eingeladen. Das war ein total interessantes Paar, Künstlerduo Petra Marianowski & Nikolas Gerdell. Niko hat schon in Stuttgart bei allen möglichen Musicel mitgewirkt, Petra spielt Cembalo. Die beiden fahren bis nach Georgien zum Wandern und wollen auch Mitte September in Berlin zurück sein.

 

Zum Dank haben Sie uns ein Ständchen gesungen, Petra hat eine bekannte Musikerin als Freundin in Sechselberg, also bei uns um die Ecke. So klein ist die Welt wiedermal.

 

Wir treffen uns hier wieder auf dem Rückweg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Downloads

ibea-Tours Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.3 KB

Info-Nachmittag

Zu unserem Info-Nachmittag sind Sie herzlichst eingeladen.

Für Bewirtung ist gesorgt.

 

Treffpunkt:
  71566 Althütte am Sportgelände

Wann:
 
Samstag, 26.09.2020
  Beginn 16:00 Uhr

GPS:
  09°34´07´´O | 48°55´05´´ N

Anmeldung:

  Ingo Bühner

 0171 - 3882092

  info@ibea-tours.de